Der Zweite Weltkrieg in Prag

Tour's highlights:

  • der tragische Fehler der Alliierten am Valentinstag 1945
  • die Ermordung des Reichsprotektors und woran er wirklich starb
  • warum Prag während des Zweiten Weltkriegs nicht zerstört wurde
  • ordnete Hitler an, dass die Autos auf der rechten Seite fahren sollten?
  • Wie war das Leben während der Besatzungszeit?
  • warum die Tschechoslowakei nach dem Krieg geteilt und wiedervereinigt wurde
  • eine 3-stündige Wanderung mit interessanter Geschichte
  • Je nach Ihren Wünschen:

    - Wahl des Tagungsortes: in Ihrem Hotel oder an einem anderen Ort- individueller Preis für Gruppen ab 20 Personen

    - Organisation von Eintrittsgeldern und Transfers- Festlegung der Start- und Endzeit der Tour

    - Wahl der Route für die individuelle Tour

    Reservierung

    -

    1

    +

    CZK

    Der Preis pro Person:
    CZK

    Die Stadtführungskarte

    Václavské náměstí

    Tančící dům

    Altstädter Rathaus

    Národní divadlo

    Der Zweite Weltkrieg in Prag

    Während dieser Tour zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter den Wenzelsplatz, auf dem sich seit jeher die wichtigsten historischen Ereignisse abgespielt haben, und führt Sie zum Nationalen Denkmal für die Helden der Heydrichiade, das sich in der Krypta der orthodoxen Kirche Kyrill und Method befindet. Hier erfahren Sie mehr über den Heldenmut der Soldaten, die das Attentat auf den amtierenden Reichsprotektor Reinhard Heydrich und die anschließende Welle des faschistischen Terrors verübten, als mehrere tausend Tschechen in der so genannten "Heydrichiade" hingerichtet wurden. Erfahren Sie, was am Valentinstag 1945 geschah, das die amerikanischen Piloten lieber vergessen würden? Aufgrund von schlechtem Wetter und einer Radarstörung kam eine Formation von 62 B-17-Bombern vom richtigen Kurs ab und befand sich statt über Dresden neun Minuten lang über Prag und der dicht besiedelten Stadt, wobei sie die Stadt überschütteten. Warum verschwanden die Statuen, die mit der Geschichte der tschechischen Nation und der Staatlichkeit verbunden waren, wie die Wilson-Statue vor dem heutigen Hauptbahnhof, die die Deutschen entfernten, als das Reich den Vereinigten Staaten den Krieg erklärte? Sie werden erfahren, warum die Behörden während des Ausnahmezustands 15 160 Radios beschlagnahmt und 22 000 Paar Schuhe an die Bürger des Protektorats verteilt haben.

    Der Zweite Weltkrieg in Prag

    Wie buche ich eine maßgeschneiderte Tour?

    Zufrieden mit einer vorgefertigten Tour

    Wenn Ihnen eine unserer vorgefertigten Touren gefällt, klicken Sie auf Bestellen .

    Dies ist der einfachste Weg, eine private Tour für Sie oder Ihre Geschäftsfreunde zu buchen.

    Benötigen Sie noch etwas

    Wenn Sie Änderungen vornehmen müssen oder spezielle Anforderungen haben, wenden Sie sich an uns: info@guide-prague.cz .

    Seit 2004 sind wir auf maßgeschneiderte Touren spezialisiert.

    Close Gallery
    Der Zweite Weltkrieg in Prag

    1/1: Der Zweite Weltkrieg in Prag

    Wir empfehlen unsere verfertigenen Touren.